Adventskalender – Türchen #19 – Tutorial KAPUZIERT ohne Kapuze…

… dafür mit einem LOOP-Kragen – das gibt’s heute im Adventskalender…:
insta-fb-LOOPkragen-Kopie
 

Nähe deinen „KAPUZIERT“ oder „…eaSy Shirt“ (oder jaaa… auch jeden anderen Pullover/jedes Shirt) soweit fertig, bis nur noch die Kapuze / der Kragen / der Saum am Kopfausschnitt fehlt (hier die Version mit den Eingrifftaschen vom Türchen #5):P1014505

messe nun den Umfang des Kopfausschnittes (in meinem Fall knapp 42 cm): 
P1014506
und schneide dir ein Stück Stoff im Maß deiner soeben gemessenen Breite + 1 cm Nahtzugabe (in meinem Fall dann also 43 cm) x Höhe = doppelte Höhe, die Dein LOOPkragen später haben soll – ich habe ca. 60 cm Höhe zugeschnitten (wird später dann 30 cm hoch): P1014511
schneide nun den Ausschnitt noch 1 cm ringsherum ab (damit der Kragen gleich ein bisschen eingehalten -also gedehnt- werden muss):
P1014509
 falte nun den KragenStoff rechts auf rechts…
P1014512

 … und nähe die offene, rechte Kante mit einem elastischen Stich zu:P1014513-Kopie

falte nun den Kragen so ineinander, daß Du nun unten 4 Stofflagen übereinander liegen hast…:
P1014514P1014515
 … und oben der Stoff umgeschlagen ist:
P1014516

Den so vorbereiteten LOOPkragen stülpst du nun über den Pullover – die offenen Stoffkanten zeigen nach oben im Bild. Wenn du ein Kopfmuster hast (bei denen das Muster NICHT auf dem Kopf stehen sollte 😉 achte drauf, dass du jetzt das Muster auch schon richtig herum siehst:  P1014518P1014520

P1014521
Nun nähe die 3 Stofflagen ringsherum mit einem elastischen Stich zusammen – der Kragen muss dabei ein wenig gedehnt werden – stecke ihn daher vorher ringsherum gut ab: 
P1014527-Kopie
sieht angenäht dann so aus:
P10145351
 Kragen hochlegen – fertig…  P1014532
 … anziehen – freuen ♥
DSC_0517-Kopie
Viel Freude beim Nacharbeiten! Unterschrift Yvonne
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *