Adventskalender – Türchen #2 – tutorial… Stulpen ♥ für dich, deine Freundin, die Mama

hinter dem 2. Türchen des „leni pepunkt.“ – Adventskalenders befindet sich heute ein Tutorial für Stulpen. Ein ganz fix genähtes Geschenk für die liebe Freundin, die Nachbarin oder wen man auch mit einer Nettigkeit beglücken möchte…:

P10143731
schneide dir als erstes 2 Teile für das Futter und 2 Teile für den Außenstoff in 22 cm breit x 19 cm hoch zu (messe am besten vorher dein Arm/Handgelenk aus, ob Du ggf. mehr Umfang – bei mir die 22 cm – benötigst!)
 P1014357
dann legst du dir einen Außenstoff mit der rechten Seite nach oben auf die Arbeitsfläche und legst den Futterstoff rechts auf rechts oben drauf:
P1014360
nähe die beiden stofflagen nun oben und unten zusammen. Verwende dafür den Stretch-Stich deiner Nähmaschine. Wenn Deine Maschine den nicht hat, verwende den Zick-Zack-Stich / mittellang und mittelbreit. Hast Du eine Overlock, verwende diese:
P1014361-Kopie
Wende die Arbeit nun auf rechts:
P1014362
… und schlage sie zum Ring…:
P1014363
rechts im Bild liegen nun 4 Stoffschichten übereinander…:
P1014364

… auf der anderen Seite befindet sich der Stoffbruch (im „Ring“):
P1014366
nähe nun die offene Kante zusammen – es werden die beiden Lagen Außenstoff zusammengenäht und die beiden Lagen Futterstoff – du nähst also einmal im Kreis – lasse die Wendeöffnung im Futterteil:
P1014365
P10143671
nun wird die Stulpe auf rechts gewendet und die Wendeöffnung zusammengenäht. Schiebe dir das Futter – wie in meinem Beispiel – so hin, dass es ca. 5 cm sichtbar ist, oder variiere die beiden Stoffe wie Du es möchtest…
P1014373
arbeite den 2. Stulpen entsprechend und verziere nach Lust und Laune – zum Beispiel mit Jojo’s, Knöpfen, elastischen (!) Webbändern …
 
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nacharbeiten!
 

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *