Haarklammerboard – ganz fix getackert

… ich ♥ meinen Tacker… !!
bei uns zuhause ist an schon fast jeder Ecke für Haarklammern,
Schmuck, Notizen ein Board angebracht,
das so fix und einfach gemacht ist, und dabei
auch noch Reste verwertet:
Du benötigst:
  • ein Brett (irgendeinen „Rest“ oder Rest aus dem Holzzuschnitt des Baumarktes)
  • Stoff, der an allen Seiten ca. 5 cm übersteht
  • Webbänder, Zackenlitzen o.ä. – solang, dass sie auf beiden Seiten auch ca. 5 cm überstehen
  • Volumenvlies in der Grösse des Brettes
  • Tacker + Munition
Lege den Stoff nun mit der linken Seite nach oben vor dich hin
und darauf das Volumenvlies…
… und darauf dann das Brett (wenn du es anhängen möchtest, bohre die Löcher schon VORHER durch!) …
… Falte den Stoff nach innen ein…
… lege ihn auf das Brett und tackere ihn fest…
… so alle 4 Seiten fixieren: …
… arbeite nun die Ecken schön aus, und tackere die Ecken auch noch fest: …
… nun die Webbänder arrangieren und mit Stecknadeln fixieren:
(du könntest auch Gummibänder kreuz & quer spannen, für Notizen, Fotos usw.) …
… und auf der Rückseite festtackern: …
… FERTIG sind viele schöne Memo-/Schmuck-/Haarklammerboards:
…die XL-Variante in unserem Flur:
oder nochmal Schmuck & Klammern:
und nun: Viel Spass beim Nacharbeiten…!
 

 

☆ ☆ ☆

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *