Mehr Schein als Bein? Genau das ist mit unserer neuen CULOTTE.hose möglich! Sie formt nämlich ein laaaanges Bein, da ihr Bund in der Taille sitzt. Die klassische Hosenlänge einer Culotte darf maximal bis zum Knöchel gehen – unsere endet noch ein wenig darüber. Zusätzlich haben wir der Hose noch eine extralange Länge verpasst, dass aus diesem Schnittmuster auch ganz einfach eine „Marlene-Hose“ genäht werden kann. Die Länge ist hier individuell anpassbar, dass du die Wahl hast, deine Hose zu krempeln, zu hohen Schuhen oder auch zu flachen Schuhen zu tragen.

 

Diese CULOTTE.hose habe ich aus tollem Karo Stretch genäht – den bekommt ihr hier >klick< im Shop!
Der Reißverschluss kann in der hinteren Mitte oder in der Seitennaht gearbeitet werden und am Bund können bis zu 6 Gürtelschlaufen verarbeitet werden. Außerdem kannst du auch eine Schleife aus einem leichten Stoff in die Seitennähte mit einarbeiten, so dass du den Look deiner CULOTTE.hose ganz individuell bestimmen kannst.

 

Die CULOTTE.hose kann auch MARLENE! Im Schnittmuster sind zwei Längen enthalten. Du entscheidest, welchen Look du tragen möchtest!

Für die Hose eignen sich ausschließlich Gewebestoffe (Jeans, Kord, Viskose, Schurwolle etc.).

 

Hier habe ich sommerlichen Leinenstoff verwendet.

 

Und bis zum 28. Mai gibt es unseren Neuzugang sogar zum Einführungspreis! Das Papierschnittmuster >klick< kostet somit nur 7,50 EUR statt 9,50 EUR regulär und das eBOOK >klick< gibt es für 4,50 EUR statt 6,50 EUR.

Deine Yvonne