Dieses Handtuch-Geknote und vor allem das wieder aufspringen und kaltes nasses Haar über den Rücken Gefalle bei langem Haar nervt doch einfach – das hat ab sofort ein Ende! Nicht, dass ich da mitreden könnten mit meinem kurzen Haar, aber meine Tochter bittet mich schon seit laaaangem darum, ihr so ein Dusch-Turban-Dingens endlich mal zu nähen. Jetzt hat Fini das übernommen 🙂 Mit dem Dusch Turban >klick< legst du dein langes Haar einfach in die dafür vorgesehene Hülle und schließt es mittels Knopf und Gummikordel. (bitte gib beim alleinigen „Kauf“ des Freebies unbedingt „Vorkasse“ an – Paypal kann 0€ Zahlungen nicht verarbeiten und bricht den Kauf dann ab.)

Einfacher geht es wirklich nicht! Und der hält dann auch! Den Rest des Tages – wenn du es möchtest!

Dies ist ein tolles upcycling Projekt für alte Handtücher, die irgendwie noch „zu gut“ zum Wegwerfen sind.

Hier >klick< findest du unser Freebie Schnittmuster für den Dusch Turban (wähle bitte unbedingt „Vorkasse“ während des Bestellvorganges!) . Wenn du lieber einen neuen Stoff verarbeiten möchtest, findest du hier >klick< einige Frottee- und Waffelpiqué Stoffe, die du für den Turban verwenden kannst. Einzig den Knopf und ein Stückchen Gummi/Kordel o.ä. musst du noch hinzufügen – ich bin mir sicher, dass sich in deinem Nähzimmer Einzelstücke finden, die nur darauf warten, ihren Einsatz zu bekommen!

Eure Yvonne

 

für dein Pinterest Board: